Logo_Afa_Quellen980x133.png

Suchen in den Beständen des Archivs für Agrargeschichte

Zur Interpretation von Archivalien sind Kontextinformationen über die Entstehung und Überlieferung von Dokumenten unabdingbar. Deshalb empfehlen wir den Benutzerinnen und Benutzern dieses Portals, sich zuerst eine Übersicht über die vorhandenen Archivbestände zu verschaffen. Anschliessend liefern die Metadaten zu den einzelnen Beständen die nötigen Kontextinformationen zum Verständnis der Dossiertitel.

 

Die Suchfunktion auf dem Portal „Quellen zur Agrargeschichte“ besteht aus einer Volltextsuche (Wortsuche, beliebige Wörter, Phrasensuche) über alle Bestandskategorien. In der Bestandskategorie A, d.h. denjenigen Beständen, die von anderen Archiven aufbewahrt werden, können die Bestandstitel und, falls vorhanden, die Verwaltungsgeschichten durchsucht werden. In den Bestandskategorien B und C, d.h. den Beständen, die von den Aktenbildnern oder vom Archiv für Agrargeschichte selbst aufbewahrt werden, können sämtliche Verzeichnungsdaten durchsucht werden. Zusätzlich können diese Bestände auf dem Archives Portal Europe mit einer Eingrenzung nach Laufzeiten durchsucht werden. Suchanfragen können auf dem Archives Portal Europe nach Anmeldung für einen späteren, erneuten Zugriff gespeichert werden.