Logo_Afa_Quellen980x133.png

718 Meyer, Helmut

Findmittel

Version:2004
Veröffentlicht durch:Archiv für Agrargeschichte
Änderungen:
  • -
  • -
Sprache(n):Deutsch
Autor:Archiv für Agrargeschichte
Andere Findmittel:-

Archivbestand

Signatur:
718

Titel:
Meyer, Helmut

Entstehungszeitraum:
1952-1964

Verzeichnungsstufe:
Bestand

Art der Unterlagen, Umfang:
0.1 Laufmeter; Ca. 500 Dias

Provenienz:
Meyer, Helmut

Verwaltungsgeschichte, Biographie:
Helmut Meyer wurde am 14.9.1914 in Bümpliz geboren. Die Schulen besuchte er in Bern. Anschliessend studierte Meyer an der ETH Zürich, wo er 1939 als dipl. Ing. Agr. ETH abschloss. Nach Tätigkeiten in der Kriegswirtschaft arbeitete er ab 1944 an der Eidgenössischen Agrikulturchemischen Versuchsanstalt Liebefeld. Von 1947 bis 1965 unterrichtete Meyer an der Landwirtschaftlichen Schule Rütti in Zollikofen Physik, Pflanzenbau und Landtechnik. Von 1965 bis zu seiner Pensionierung 1978 war Helmut Meyer erster Direktionssekretär der Landwirtschaftsdirektion des Kantons Bern. Meyers Tätigkeit an der Rütti fiel in die Zeit rasanter Motorisierung vieler Arbeitsabläufe. Unter seiner Leitung wurde der praktische Landmaschinenunterricht eingeführt. Meyer organisierte zudem zahlreiche Maschinendemonstrationen auf der Rütti. Der OGG-Kommission für Landmaschinenwesen und Landarbeitstechnik stand Meyer als Präsident vor. 1991 veröffentlichte er eine detaillierte Hofchronik seines grossen Bergbetriebs Innenberg-Weiermösli in Eggiwil.

Bestandsgeschichte:
Der Bestand wurde 2004 vom Archiv für Agrargeschichte erschlossen.

Abgebende Stelle:
Meyer, Helmut

Form und Inhalt:
Die Dias dokumentieren die technische Entwicklung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre sowohl im Bereich der Maschinen und Motoren als auch der Fahrzeuge und Betriebe. Der Bestand dokumentiert auf einmalige Art den rasanten, flächendeckend wirksamen Motorisierungsschub im Agrarbereich in den 1950er-Jahren.

Bewertung und Kassation:
Bewertung: siehe Bewertungsliste und Kassationsprotokoll.

Neuzugänge:
-

Ordnung, Klassifikation:
Die innere Ordnung des Bestandes wurde soweit sinnvoll übernommen. Wo nötig wurden die Unterlagen zum besseren Verständnis neu geordnet.

Zugangsbestimmungen:
Frei

Verwandtes Material:
-

Standort:
Archiv für Agrargeschichte, Bern

Verzeichnung durch:
Archiv für Agrargeschichte

Verzeichnungsgrundsätze:
Gemäss ISAD(G) und ISAAR(CPF)

Zeitraum der Verzeichnung:
2004

Verzeichnis

SignaturTitelZeitraumVol.Stufe
718. 1Dias von Geräten und Maschinen nach VerwendungszweckenS1
718. 11Geräte und Maschinen zur Futterernte, Teil 1undatiert1Dos
718. 12Geräte und Maschinen zur Futterernte, Teil 2undatiert1Dos
718. 13Ladewagen, Ballenpressen, Feldhäcksler, Teil 1undatiert1Dos
718. 14Ladewagen, Ballenpressen, Feldhäcksler, Teil 2undatiert1Dos
718. 15Fahrzeuge zur Kartoffelernteundatiert1Dos
718. 16Geräte und Maschinen für Rübenbauundatiert1Dos
718. 17Geräte und Maschinen zum Säen und Ernten von Maisundatiert1Dos
718. 18Geräte und Maschinen zur Getreideernteundatiert1Dos
718. 19Geräte und Maschinen zur Bodenbearbeitungundatiert1Dos
718. 110Geräte und Maschinen zum Düngenundatiert1Dos
718. 111Geräte und Maschinen zur Hangmechanisierungundatiert1Dos
718. 112Verschiedene Geräte und Maschinenundatiert1Dos
718. 2Dias von Fahrzeugen nach TypenS1
718. 21Allradgetriebene Motorfahrzeugeundatiert1Dos
718. 22Transporter Rapid und Schilterundatiert1Dos
718. 23Geräteträger, Traktoren Dreipunktundatiert1Dos
718. 24Einachser Rapid und Aebiundatiert1Dos
718. 25Pullaxundatiert1Dos
718. 3Dias von Bauten und BetriebenS1
718. 31Siedlung Rohrer, Buchs SGundatiert1Dos
718. 32VSK-Betrieb Rotlachen am Scheltenundatiert1Dos
718. 33Bally-Betrieb Gretzenbach/Schönenwerdundatiert1Dos