Logo_Afa_Quellen980x133.png

724 Keller, Hans und Fritz C.

Findmittel

Version:November 2012
Veröffentlicht durch:Archiv für Agrargeschichte
Änderungen:
  • -
  • -
Sprache(n):Deutsch
Autor:Archiv für Agrargeschichte
Andere Findmittel:-

Archivbestand

Signatur:
724

Titel:
Keller, Hans und Fritz C.

Entstehungszeitraum:
1917-2008

Verzeichnungsstufe:
Bestand

Art der Unterlagen, Umfang:
0.6 Laufmeter; Papier, Fotos

Provenienz:
Keller, Hans und Fritz C.

Verwaltungsgeschichte, Biographie:
Hans Keller (1882–1941) wuchs wie viele andere Agronomen auch auf einen Bauernhof auf und besuchte vor dem Studium an der ETH eine landwirtschaftliche Schule. Nach Abschluss des Studiums arbeitete Hans Keller zuerst als Gutsverwalter in Österreich und in der Schweiz, bevor er als Hauptlehrer für Pflanzenbau an der Landwirtschaftlichen Schule Rütti zu unterrichten begann. Neben seiner Lehrtätigkeit bewirtschaftete er, um den Bezug zur landwirtschaftlichen Praxis nicht zu verlieren, zusammen mit seiner Frau Margaretha Acker einen kleinen Betrieb in Bremgarten bei Bern. 1919 wurde Hans Keller zum Direktor der vom Verband Schweizerischer Konsumvereine (VSK, heute: Coop) gegründeten Schweizerischen Genossenschaft für Gemüsebau (SGG) gewählt. Unter seiner Führung entwickelte sich die SGG innerhalb von zwei Jahrzehnten zu einem der grössten Gemüsebaubetriebe in ganz Europa. 1941 bewirtschaftete die SGG 1350 Hektaren Land auf 12 Betrieben in der ganzen Schweiz. Ein wesentlicher Teil des Bodens war vorher Sumpf und Oedland gewesen, das zum Teil in Zusammenarbeit mit der SVIL, der Schweizerischen Vereinigung für Innenkolonisation und industrielle Landwirtschaft, urbarisiert worden war. Im Vorstand der SGG aktiv waren auch Gustave Martinet und Fritz Mangold. Fritz C. Keller (1908–2008), ein Sohn von Hans Keller, absolvierte nach dem Besuch der Sekundarschule den Jahreskurs der Landwirtschaftlichen Schule Marcelin und studierte – nach dem Besuch eines Winterkurses an der Schule Mezzana sowie längeren Praktikumseinsätzen auf Betrieben in Rümlang und in Deutschland und Holland – von 1929 bis 1933 an der ETH Agronomie. Nach Abschluss des Studiums trat er als Mitarbeiter in die SGG in Kerzers ein; 1938 wurde er Adjunkt der Geschäftsleitung und 1942 Nachfolger seines bei der Arbeit verstorbenen Vaters. Alle fünf Kinder von Hans und Margaretha Keller-Acker, die das Erwachsenenalter erreichten, wurden oder heirateten Agronomen: Fritz Carl Keller wurde Nachfolger seines Vaters, sein Bruder Hanspeter Direktor der Eidgenössischen Getreideverwaltung und Ernst Keller Professor für Pflanzenbau an der ETH. Auch mehrere Grosskinder von Hans und Margaretha Keller wurden Agronomen oder Landwirte.

Bestandsgeschichte:
Die Archivalien stammen aus dem Nachlass von Fritz C. Keller und wurden 2009 vom Archiv für Agrargeschichte erschlossen.

Abgebende Stelle:
Keller, Paul

Form und Inhalt:
Der Bestand enthält unter anderem einen wesentlichen Teil der um handschriftliche Notizen von Hans und Fritz C. Keller ergänzten Protokolle der SGG-Organe bis in die 1970er-Jahre.

Bewertung und Kassation:
Bewertung: siehe Kassationsliste.

Neuzugänge:
-

Ordnung, Klassifikation:
Die innere Ordnung des Bestandes wurde soweit sinnvoll übernommen. Wo nötig wurden die Unterlagen zum besseren Verständnis neu geordnet.

Zugangsbestimmungen:
Frei zugänglich.

Verwandtes Material:
-

Standort:
Archiv für Agrargeschichte, Bern

Verzeichnung durch:
Archiv für Agrargeschichte

Verzeichnungsgrundsätze:
Gemäss ISAD(G) und ISAAR(CPF)

Zeitraum der Verzeichnung:
2009

Verzeichnis

SignaturTitelZeitraumVol.Stufe
724. 1Schweizerische Genossenschaft für Gemüsebau (SGG)S1
724. 11Statuten und JahresberichteS2
724. 11-01Statuten1969-19801Dos
724. 11-02Jahresberichte1919-19651Dos
724. 11-03Jahresberichte1973-19971Dos
724. 12OrganeS2
724. 12-01Verwaltung: Protokolle1918-19442Dos
724. 12-02Verwaltung: Protokolle1945-19552Dos
724. 12-03Verwaltung: Protokolle1956-19603Dos
724. 12-04Verwaltung: Protokolle1968-19733Dos
724. 12-05Protokolle Generalversammlungen, Zeitungsberichte, Buchhaltungsunterlagen1918-19534Dos
724. 12-06Direktion: Korrespondenz, Protokolle, Revisionsberichte, Revisionsberichte "Fonds"1937-19714Dos
724. 12-07Engerer Ausschuss: Protokolle zu Vorbesprechungen der Verwaltungsratssitzungen1943-19514Dos
724. 13Personal und UnternehmenS2
724. 13-01Nachrufe Mitarbeiter, Unterlagen und Korrespondenz zum Wechsel in der Direktion 1941, Stelleninserat Direktor1941-19944Dos
724. 13-02Verzeichnis der Pachten der SGG19624Dos
724. 13-03Dokumentationen, Zeitungsartikel 50 Jahre SGG1968-19924Dos
724. 13-04Analysebericht über die SGG durch H. Kobelt, Korrespondenz19484Dos
724. 13-05Besichtigung von Meliorationsarbeiten der SGG: Programm, Begrüssungsansprache19424Dos
724. 2Hans KellerS1
724. 2-01Korrespondenz an Fritz C. Keller, Tagesrapporte, Buchhaltungsaufstellungen, Pachtvertrag1928-19326Dos
724. 2-02Korrespondenz von und an Verwalter der SGG-Betriebe1921-19366Dos
724. 2-03Separatdruck des Artikels "Wie erreichen wir eine Höchstproduktion von Nahrungsmitteln" 1917, Vortrag "Welcher feldmässige Anbau von Gemüse kann hiesigen Landwirten empfohlen werden und wie ist er durchzuführen"19346Dos
724. 2-04Todesanzeige, Nachrufe19416Dos
724. 2-05Broschüre "Leben und Wirken von Hans Keller", zusammengestellt von Fritz C. Keller20036Dos
724. 2-06Diplomarbeit: "Die Aufzucht in der schweizerischen Rindviehzucht mit besonderer Berücksichtigung der gegenwärtigen Konjunkturen und der durch die moderne Handelspolitik geschaffenen Situation"19066Dos
724. 3Fritz C. KellerS1
724. 3-01Unterlagen zur Diplomarbeit19335Dos
724. 3-02Festansprache 50 Jahre SGG, Rede und Korrespondenz Generalversammlung19545Dos
724. 3-03Unterlagen zu Jubiläen der SGG und einzelner Betriebe sowie zur Auflösung der SGG, Unterlagen zu Amtswechsel1953-20005Dos
724. 3-04Broschüre Hilfswerk Dahomey 1960, Bericht über den Besuch des Präsidenten der Republik Dahomey in Chavornay19625Dos
724. 3-05Aufzeichnungen "Von jung bis alt - Erlebnisse", erstellt von Ernst R. Keller20045Dos
724. 3-06Jahresberichte SGG: Persönliche Exemplare mit Protokollen und Notizen1973-19915Dos
724. 4Fotos und PublikationenS1
724. 4-01Feldarbeiter bei Kerzers 1920, Firmengelände Kerzers, Gutsbetrieb in Oberglatt19766Dos
724. 4-02Bilder von Familienmitgliedern19266Dos
724. 4-03Besuch des Präsidenten von Dahomey19626Dos
724. 4-04Publikation: SGG, Gründung, Entwicklung und Aufgabe1918-19486Dos
724. 5FilmeS1
724. 5-01Digitalisierte SGG-Filme (1. Überblick über einige Kulturen der SGG 1920er Jahre; 2. Besuch der freisinnigen Fraktion der Bundesversammlung auf dem SGG-Betrieb in Kerzers 1945; 3. Aus Oedland wird Kulturland 1939; 4. Aus Oedland wurde Kulturland 1958)1920-19585Dos